Moers: So ging die Zeugnisübergabe der Abendschule der VHS

Index

Moers: So ging die Zeugnisübergabe der Abendschule der VHS

Die Abendschule der VHS Moers hat kürzlich ihre Zugnisübergabe gefeiert. In feierlichem Rahmen fand die Übergabe der Zeugnisse an die erfolgreichen Absolventen statt. Die Abendschule, die sich an Erwachsene richtet, die ihre Sekundarabschluss nachholen oder ihre Berufschancen verbessern möchten, hat auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu erfolgreichem Abschluss geführt.

Im Mittelpunkt der Feier standen die leistungsstarken Absolventen, die nachhaltig ihre Fähigkeiten und Kenntnisse unter Beweis gestellt haben. Die Zugnisübergabe war für alle Beteiligten ein emotionaler Höhepunkt, der die Mühen und Anstrengungen des vergangenen Schuljahres belohnte.

Erwachsene feiern erfolgreichen Abschluss: Zeugnisübergabe bei der VHS Moers-Kamp-Lintfort

Am Ende des Sommersemesters freuten sich 22 Erwachsene im Alter zwischen 18 und 43 Jahren über ihre erfolgreich nachgeholten Schulabschlüsse bei der Volkshochschule Moers-Kamp-Lintfort.

Zur Zeugnisverleihung am Donnerstag, 4. Juli, begrüßte die stellvertretende VHS-Leiterin Kirsten Peters die 16 Frauen und sechs Männer mit den Worten: „Sich nach der Arbeit und neben familiären Verpflichtungen jeden Abend aufzuraffen, um an seinem Bildungsziel zu arbeiten, erfordert eine besondere Motivation. Sie haben es geschafft, seien Sie stolz auf sich.“

Zu den weiteren Gratulantinnen gehörten Nicola Fink-Sobirey und Annerose Schmitz vom Rotary-Club Moers, die die Verleihung der Zeugnisse über den Mittleren Schulabschluss mit Qualifikation (Fachoberschulreife) übernahmen. Der Rotary-Club unterstützt die Durchführung der VHS-Abendschule finanziell.

Weitere Zeugnisse hat die VHS-Beiratsvorsitzende Gudrun Tscherner-Marx verliehen.

Einen besonderen Erfolg feierte Mariam Gochyan