Kleve: Was erwarten Besucher bei der Kirmes 2024?

Index

Kleve: Was erwarten Besucher bei der Kirmes 2024?

Die Kirmes 2024 in Kleve steht bevor und viele Besucher fragen sich, was sie von diesem Ereignis erwarten können. Die Klever Kirmes, ein traditionsreiches Volksfest, bietet eine Vielzahl an Attraktionen und Aktivitäten für jung und alt. Von actionreichen Fahrgeschäften und süßen Leckereien bis hin zu unterhaltsamen Live-Auftritten und spannenden Spielständen - die Kirmes 2024 verspricht ein unvergessliches Erlebnis zu werden. In diesem Artikel erfahren Sie, was Sie bei diesem Highlight des Jahres in Kleve erwartet und wie Sie Ihr Kirmes-Erlebnis optimal planen können.

Kleve: Woher die Schausteller für die Kirmes kommen und was Besucher erwarten

Die Zahl der Schausteller für die Klever Kirmes ist leicht rückläufig: 2024 sind es 66, im vergangenen Jahr waren es noch 70. Doch die Veranstalter betonen, dass das Volksfest dadurch nicht geschrumpft ist. Im Gegenteil: Die Kirmesfläche wird sogar um 500 Quadratmeter größer sein als zuletzt.

Das Ziel der Veranstalter ist es, den Besuchern eine unvergessliche Zeit zu bieten. Die Besucher sollen eine unvergessliche Zeit erleben, sagte Dirk Janßen, Chef des Schaustellerverbandes im Kreis Kleve, im Rahmen einer Pressekonferenz im Ratssaal.

Los geht es am Samstag, der feierliche Fassanstich durch den Bürgermeister ist für 16 Uhr vorgesehen, im Anschluss gibt es eine Happy Hour. Bis Sonntag, 21. Juli, dauert das Volksfest.

Was gibt es auf der Klever Kirmes 2023 zu sehen?