Soweit wohnen Studenten in Kamp-Lintfort

Index

Soweit wohnen Studenten in Kamp-Lintfort

In der Stadt Kamp-Lintfort herrscht eine regelrechte Wohnungsnot für Studenten. Viele junge Menschen, die in der Rheinischen Fachhochschule oder an anderen Bildungseinrichtungen in der Region studieren, suchen verzweifelt nach einer geeigneten Wohnung in der Nähe ihres Studienorts. Doch die Angebote sind rar und die Preise sind oft zu hoch für das schmale Studentenbudget. In diesem Artikel erfahren Sie, wie weit Studenten in Kamp-Lintfort zu suchen haben, um eine Wohnung zu finden, und welche Lösungen es gibt, um diesem Problem zu begegnen.

Studenten in Kamp-Lintfort: Quadratmeter, Schreibtisch, Bett und moderne Küche

25 Quadratmeter, Schreibtisch, Bett, kleine Küchenzeile und modernes Bad: So sind die 120 Studentenappartements am Campus Kamp-Lintfort der Hochschule Rhein-Waal eingerichtet.

„Ich habe keine so schönen Erinnerungen an meine erste Studentenbude“, erzählt René Schneider lächelnd. Der Landtagsabgeordnete nutzt wieder die Ferienzeit, um in Kontakt und in den Austausch mit den Menschen in seinem Wahlkreis zu kommen. „Bodenständig“ hat er sich zum Thema gesetzt. „Ich wollte gerne erfahren, wie die Studenten hier wohnen“, erklärte der SPD-Politiker am Dienstag.

Die Herausforderung: Eine gute und bezahlbare Unterkunft finden

Die Herausforderung: Eine gute und bezahlbare Unterkunft finden

Und das nicht ohne Grund: Eine gute und bezahlbare Unterkunft zu finden, ist eine große Herausforderung zu Beginn eines Hochschullebens. Die Wohnungsmarkt ist angespannt, die Mieten sind teuer.

Die Studentenwohnungen, die das Studentenwerk Düsseldorf bis 2015 direkt am Campus errichten ließ, sind dementsprechend heiß begehrt. „Ich habe vier Monate gewartet“, erzählt Hannana aus Polen dem Landtagsabgeordneten. Sie studiert an der Fakultät Kommunikation und Umwelt in Kamp-Lintfort das Studienfach Design und ist vor dem Umzug von Duisburg eingependelt.