Nordrhein-Westfalen im Ferien-Hit: Bis zu 32 Grad am Dienstag – dann Kühleintritt

Index

Nordrhein-Westfalen im Ferien-Hit: Bis zu 32 Grad am Dienstag – dann Kühleintritt

Die Ferienzeit in Nordrhein-Westfalen hat gerade begonnen und die Menschen in dem Bundesland können sich auf einen echten Sommer-Hit freuen. Am Dienstag wird es in weiten Teilen des Landes bis zu 32 Grad warm, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) vorhersagt. Doch die Freude über das warme Wetter wird nicht von Dauer sein, denn bereits am Mittwoch soll ein Kühleintritt eintreten und die Temperaturen wieder sinken lassen. Doch bis dahin können sich die Menschen in Nordrhein-Westfalen noch einmal so richtig ausschwitzen und den Sommerurlaub in vollen Zügen genießen.

Sommerferienstart in NRW: Hitze bis zu 32 Grad am Dienstag, dann Regen und Gewitter!

Sommerliche Temperaturen am Anfang der Ferien

Zum Sommerferienstart können sich die Menschen in NRW auf Sonne und Temperaturen bis 32 Grad einstellen. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) meldet, dass die Temperaturen heute auf 22 bis 24 Grad steigen werden. Der Dienstag wird dann hochsommerlich: Die Sonne lädt mit Höchsttemperaturen zwischen 29 und 32 Grad zum Freibadbesuch ein.

Ab Dienstagabend: Regen und Gewitter