Mauretanien: Militärregierung plant Wiederzulassung von Parteien

Index

Mauretanien: Militärregierung plant Wiederzulassung von Parteien

In dem westafrikanischen Land Mauretanien gibt es Hoffnung auf eine Rückkehr zur Demokratie. Die seit 2019 amtierende Militärregierung hat angekündigt, die Zulassung von Parteien wieder zuzulassen. Dieser Schritt könnte ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zur Stabilisierung des Landes sein. Die Entscheidung der Militärregierung wird als positives Signal für die politische Öffnung Mauretaniens gewertet. Die Frage bleibt jedoch, ob die Regierung auch tatsächlich bereit ist, Oppositionsparteien zuzulassen und somit den Weg für freie Wahlen zu ebnen.

Militärregierung in Mali plant Rückkehr politischer Parteien nach dreimonatiger Pause