Fußball-Landesliga: GSV Moers eröffnet Saison mit Heim-Derby-Partien gegen Lintfort und Budberg

Die neue Saison der Fußball-Landesliga steht bevor und für den GSV Moers beginnt sie mit zwei Heim-Derby-Partien gegen die direkten Nachbarn aus Lintfort und Budberg. Die Erwartungen sind hoch, nachdem die Mannschaft in der letzten Saison einen guten Eindruck hinterlassen hat. Die Fans des GSV Moers freuen sich auf zwei spannende Partien, die den Ton für die kommende Saison angeben sollen. Ob die Heimmannschaft ihre Hausaufgaben erledigen und die ersten drei Punkte einfahren kann, bleibt abzuwarten. Eins ist jedoch sicher: Die Atmosphäre im Stadion wird elektrisch sein, wenn die Teams am Wochenende aufeinandertreffen.

Index

Moerser HeimDerbys: GSV Moers eröffnet Saison gegen Lintfort und Budberg

Tim Wilke, ehemaliger Spieler und Kapitän des GSV Moers, kehrt als Trainer des SV Budberg an seine alte Wirkungsstätte zurück. Ich kehre immer gerne zurück. Es gibt da keine Verkniffenheit, sagte der 49-Jährige. Am Samstag, 31. August, wird Wilke auf der Anlage an der Filder Straße wieder auf einige alte Bekannte treffen.

Der Landesliga-Spielplan der Saison 2024/25 ist am Donnerstag veröffentlicht worden. Demnach empfängt der aufgestiegene GSV Moers am dritten Spieltag den SVB zum Moerser Kreis-Derby. Schon am ersten Spieltag, 18. August, erwartet der Neuling den 1. FC Lintfort zum Lokalduell.

Für den SV Scherpenberg beginnt die neue Spielzeit am Sonntag um 15 Uhr bei BW Dingden. Die Budberger bekommen es zum Auftakt zunächst mit zwei Klubs aus Essen zutun. Am 18. August, 15 Uhr, geht’s auswärts gegen den FC Kray, am 25. August, 15 Uhr, gastiert der ESC Rellinghausen im Scania-Sportpark.

Gegen diese beiden Mannschaften haben wir in der vergangenen Hinrunde jeweils verloren. Intern habe ich deshalb einen bestimmten Ansatz. Es sind unangenehme Gegner, so Wilke. Das zweite Kreis-Derby steigt am 22. September, 15 Uhr, daheim gegen den 1. FC Lintfort. Gegen den SV Scherpenberg tritt der SVB, ebenfalls zu Hause, am 27. Oktober, 15 Uhr, an.

Im letzten Spiel vor der Winterpause, 15. Dezember, 15 Uhr, gastiert der FC Kray in Budberg. Der Spielplan der Saison 2024/25 kann auf der Website www.fupa.net/region/niederrhein eingesehen werden.

Moerser Kreis-Derbys in der Landesliga, Gruppe 2