Fest im Kleinen Rath: Ein Hoch aufs Dorfleben in Jüchen Übersetzung: Festival in the Small Town Hall: A Toast to Rural Life in Jüchen

Index

Fest im Kleinen Rath: Ein Hoch aufs Dorfleben in Jüchen

Am Rande des Rheinischen Reviers liegt das idyllische Dorf Jüchen, das in diesem Jahr wieder ein Highlight seiner traditionellen Dorfkultur präsentiert. Im Kleinen Rath, dem historischen Zentrum des Ortes, findet am kommenden Wochenende das Fest im Kleinen Rath statt. Dieses beliebte Event ist ein wahrer Höhepunkt des Jahres für die Einwohner Jüchens und ihre Gäste. Die Organisatoren haben ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt, das die Schönheit des ländlichen Lebens in all seiner Facetten präsentiert. Von traditionellen Volkstänzen bis hin zu kulinarischen Köstlichkeiten aus der Region - hier wird das Herz des Dorflebens geschlagen.

Fest im Kleinen Rath: Einladung zum Dorfleben in Jüchen

Wer das Dorfleben mag, der war jetzt beim Dorffest in einem der kleinsten Jüchener Stadtteile bestens aufgehoben: Auf der idyllischen Festwiese in Rath saßen Senioren an der Kasse, junge Züge packten an und halfen beim Aufbau, Kinder gehörten dazu und Besucher aus Rath und der Umgebung waren herzlich willkommen.

„Von allen Bewohnern ist immerhin ein Drittel im Verein der Heimatfreunde aktiv“, sagt Sven Heimann (48), der seit Anfang des Jahres Präsident ist. Vor 20 Jahren hat er sich ins Dorf und in seine Frau Silke (41) „verknallt“, obwohl der junge Mann aus Gustorf ursprünglich nur eine Garage im Dorf mieten wollte. Doch er blieb, fand Gefallen am Volks- und Heimatfest, das mittlerweile die ganze Familie miteinander feiert.

Seine Frau zieht beim Fest Ende August im Klompenzug „Männertreu“ im Dirndl durch das Dorf, das das Festprogramm gemeinsam mit dem Geselligkeitsverein Wallrath stemmt.

InfoHeimatfest diesmal in Rath