Düsseldorf: Stadtteilzentren müssen nicht versteckt werden.

Index

Düsseldorf: Stadtteilzentren müssen nicht versteckt werden.

Die Stadt Düsseldorf setzt sich für eine neue Stadtentwicklungspolitik ein, die die Stadtteilzentren in den Vordergrund stellt. Laut einer aktuellen Entscheidung der Stadtverwaltung müssen diese Zentren nicht länger versteckt werden, sondern sollen vielmehr als wichtige Kommunikations- und Begegnungsorte für die Bürger gefördert werden. Dies bedeutet, dass die Stadtteilzentren künftig besser sichtbar und zugänglich sein werden, um die lokale Identität und das gemeinschaftliche Leben in den Stadtteilen zu stärken. Diese Entscheidung wird von vielen als wichtigen Schritt in Richtung einer lebendigeren und vielfältigeren Stadtentwicklung gesehen.

Stadtteilzentren stärken Nahversorgung in Düsseldorf

In Düsseldorf gibt es rund 50 Stadtteilzentren unterschiedlicher Größe und Bedeutung. Um diese zu stärken, hat der Stadtrat 2016 einen Rahmenplan Einzelhandel beschlossen, der ein verbindliches Steuerungsinstrument für die Einzelhandelsentwicklung in Düsseldorf darstellt.

Rahmenplan Einzelhandel: Verbindliches Steuerungsinstrument für Düsseldorf