Praha: Einzigartiges chinesisches Schildkrötenkriechtier in Zoo geboren

Index

Praha: Einzigartiges chinesisches Schildkrötenkriechtier in Zoo geboren

In der tschechischen Hauptstadt Praha ist ein einzigartiges Ereignis im Zoo stattgefunden. Ein chinesisches Schildkrötenkriechtier wurde erfolgreich gezüchtet und geboren. Dieses seltene und bedrohte Tier ist in Europa nur wenigen Zoos anzutreffen, was die Geburt in Praha zu einem wahren Ereignis macht. Die Züchter des Zoos sind überglücklich über den Erfolg und sehen dies als einen wichtigen Schritt für den Erhalt dieser artenreichen Spezies. Die Öffentlichkeit kann sich auf ein besonderes Erlebnis freuen, wenn das Jungtier bald im Zoo zu sehen sein wird.

Einzigartiges Ereignis im Prager Zoo: Chinesisches Schildkrötenkriechtier bringt Zwillinge zur Welt

Im Prager Zoo ist ein einzigartiges Ereignis geschehen. Ein chinesisches Schildkrötenkriechtier hat Zwillinge geboren, das zweite Mal in Europa, dass dies in Gefangenschaft geschieht.

Zoodirektor Miroslav Bobek äußerte sich am Mittwoch über die Geburt: Wir hatten natürlich gehofft, dass eines Tages in der Zukunft ein Baby geboren würde, aber absolut niemand hat damit gerechnet, dass wir zwei in eineinhalb Jahren haben würden.

Die Zwillinge sind das Resultat der Zucht von zwei Schuppentieren, die der Zoo 2022 aus Taiwan erhalten hatte. Ein männliches und ein weibliches Exemplar. Das weibliche Tier hat im Juli ein Junges geboren, das zweite der Art in Europa, das in Gefangenschaft geboren wurde. Die Schwester des Weibchens war im Februar 2023 zur Welt gekommen.

Ein bedrohtes Tier

Ein bedrohtes Tier

Chinesische Schuppentiere sind vom Aussterben bedrohte Säugetiere. Sie leben im Süden Chinas und in Südostasien. Die Art ist eine von vier Schuppentierarten in Asien, weitere gibt es in Afrika.

Die Tiere werden von Jägern wegen ihrer Schuppen und ihres Fleischs ins Visier genommen. Die Tiere in Gefangenschaft zu züchten ist schwierig, weil sie spezielle Nahrung benötigen - dazu gehören Drohnenlarven. Zudem brauchen die Schuppentiere in ihrem Gehege eine bestimmte Luftfeuchtigkeit und Temperatur.