Polizei Kreis Viersen: 38 Beamte beginnen ihre Arbeit als Kommissaranwärter

Index

Polizei Kreis Viersen: 38 Beamte beginnen ihre Arbeit als Kommissaranwärter

Die Polizei Kreis Viersen begrüßt 38 neue Kommissaranwärter, die ihren Dienst in der Region aufgenommen haben. Diese junge Generation von Polizisten wird in den kommenden Monaten eine umfassende Ausbildung erfahren, um sich auf ihre zukünftigen Aufgaben als Kriminalkommissare vorzubereiten. Die Polizeifachausbildung wird sie auf die Herausforderungen des modernen Polizeialltags vorbereiten und ihnen die notwendigen Fähigkeiten und Kenntnisse vermitteln, um erfolgreich in der Kriminalitätsbekämpfung tätig zu sein. Wir wünschen den neuen Kollegen alles Gute für ihren beruflichen Werdegang und freuen uns auf ihre Mitarbeit im Dienst für die Sicherheit unserer Bürger.

Neue Beamte starten ihre Ausbildung als Kommissaranwärter in Viersen